[ohne Frames] [English] [Svenska] [Suchen] [Hauptseite (Homepage)]
Home

Es ist möglich, mir mit einem CGI-Formular eine Mail zu schicken. Diese Mails werden von mir häufiger gelesen als die Mails, die sich zwischen den Bergen von Spam auf meinen veröffentlichen Mailadressen einfinden.

Meine Mailadresse lautet:

b k eins.

Alternativ kann man auch gmx.net statt elch.swb.de verwenden. Es ist sehr wichtig, diese Mailadresse und alle anderen Mailadressen unter elch.swb.de richtig zu schreiben. Wegen zunehmender Verbreitung einer Spam-Art, die den hinteren Teil der Mailadresse mit beliebigen Benutzernamen kombiniert, werde ich meinem Mailserver abgewöhnen, MAILER-DAEMON-Mails zu schicken, wenn jemand an eine ungültige Adresse geschrieben hat.

Wegen zunehmender Spam-Probleme habe ich zur Zeit meine Mailadresse nicht mehr in maschinenlesbarer Form in meiner WWW-Seite. Ich habe neuerdings ein Web-Formular zum Versenden von EMail eingebaut. Dessen Verwendung hat den Vorteil, daß ich die Mails schneller lese als wenn sie an die oben aufgeführte Adresse geschickt werden, weil ich dafür eine andere (noch spam-freie) Mailadresse benutze.

Bitte keine Binaries an diese Adresse schicken, insbesondere keine µ$-Word-Dokumente!

Vor allem ist diese Mailadresse gemäß den Regeln von SWB nur für private Zwecke zugelassen. Mails, die in irgendeiner Form eine kommerzielle Nutzung des Mailanschlusses darstellen, dürfen nicht an diese Adresse gesendet werden.

Für so etwas und auch für Binaries habe ich gegebenenfalls andere Mailadressen.

SWB sperrt Spam-Mail aus und stützt sich dabei auf eine gute Liste, aber es kommt trotzdem noch genug durch. Bedauerlicherweise kann das auch gelegentlich die falschen treffen. Dies kann z.B. vorkommen, wenn jemand eine Absenderadresse hat, die schon einmal von Spammern mißbraucht wurde oder die über einen Server läuft, der Relaying erlaubt. Andererseits ist es so, daß ich Spam von erwünschter Mail am Absender und an der "Subject:"-Zeile ("Betreff") unterscheide. Deshalb möchte ich darum bitten, etwas sinnvolles in die Betreff-Zeile zu schreiben.