Home »» Reiseberichte »» Nordeuropa »» Norwegen »» Norwegen-Schweden 2002

Mit vier Kindern und einem Tandem durch Norwegen und Schweden

Karl Brodowsky, gefahren 2002-07-07 bis 2002-08-09, geschrieben 2002

Tabelle

[Anfang] [Ende]

Diese Tabelle soll einen gewissen Überblick geben, wie weit und wie schnell und wo wir gefahren sind. Wir haben drei Messungen gemacht, aber hier muß ein Wert reichen. Geklammerte Entfernungsangaben sind Tagesausflüge, die zum selben Zeltplatz zurückführten. Diese werden auch nicht in die Gesamtstrecke eingerechnet. Die Straßen mit grünen oder weißen Nummern in Norwegen und mit blauen Nummern in Schweden nenne ich Nationalstraßen (N), Fylkesvei in Norwegen und Länsväg in Schweden ohne deutlich sichtbare Nummern nenne ich Hauptstraßen (X) und andere Straßen Nebenstraßen (Y).

Datum Weg Ziel Tages-
strecke
Gesamt-
strecke
Durch-
schnitt
Maximum
2002-07-06 (6) KielNorwegenkai(7.56)010.923.9
2002-07-07 (7) E 18 (Norwegen) - E 6 - N 159 Lillestrøm N 22 Fetsund N 172 - N 171 - N 173Wald55.3555.359.6032.6
2002-07-08 (1) N 173 - X - N 175 - X - N 2Kongsvinger57.58112.9311.7843.4
2002-07-09 (2) N 2 Kongsvinger N 2Kongsvinger(8.78) 9.3141.4
2002-07-10 (3) N 2 - N 210 - XBraskerud69.58182.5113.5540.5
2002-07-11 (4) X Elverum XRena64.16246.6712.2150.5
2002-07-12 (5) N 215 / YRena(36.76 / 46.69) 18.91 / 14.2047.0 / 36.6
2002-07-13 (6) N 3 - X Koppang N 3Wald66.18312.8512.2244.2
2002-07-14 (7) N 3 - N 29Alvdal76.45389.3011.7544.6
2002-07-15 (1) N 29Alvdal(27.91 / 21.49) 21.01 / 15.4745.5 / 37.8
2002-07-16 (2) N 29 - N 3 - X Tynset N 30Røros78.10467.4012.8140.8
2002-07-17 (3) N 30 - N 31 - Y Olavsgruva Y - N 31 - N 30Røros(32.39) 10.6749.3
2002-07-18 (4) N 30 - N 31 - N 84 (Schweden)Fjällnäs56.16523.5610.7042.8
2002-07-19 (5) N 84Wald63.64587.2012.0247.6
2002-07-20 (6) N 84Wald54.12641.3212.8037.4
2002-07-21 (7) N 84Sveg39.81681.1313.3339.3
2002-07-22 (1) XSveg(27.88) 19.8545.1
2002-07-23 (2) N 45Wald76.15757.2812.4542.8
2002-07-24 (3) N 45 - X - N 70 - XMora72.86830.1412.3346.9
2002-07-25 (4) N 45/N 64 - X Sollerön X Gesundaberget X - N 45/N 64Mora(40.96) 13.1940.9
2002-07-26 (5) N 45/N 64 - X Sollerön X Gesundaberget X Siljansnäs X - N 45/N 64Mora(24.37/90.92) 17.4638
2002-07-27 (6) N 45 - X Karlås X Orsa X - Y Grönklitt Y - X - N 45Mora(66.74) 11.6551.5
2002-07-28 (7) X Älvdalen N 70Wald60.99891.1311.7638.6
2002-07-29 (1) N 70 - X Lövnäs XWald43.96935.0910.2741.3
2002-07-30 (2) X - N 311 Fulunäs X - N 71 - XWald43.10978.1910.1841.6
2002-07-31 (3) X Rörbäcksnäs X - X (Norwegen) - N 26 - N 62 (Schweden)Höljes55.191033.3812.6245.3
2002-08-01 (4) X Höljessee X - N 62Höljes(37.88) 14.4035.0
2002-08-02 (5) N 62 X Letten XWald62.481095.8610.6944.7
2002-08-03 (6) X - N 45Torsby Zeltplatz52.321148.1814.4144.2
2002-08-04 (7) N 45 Torsby Stadt XTorsby Zeltplatz(16.42 / 11.56) d16.95 / 15.1040.5 / 27.9
2002-08-05 (1) N 45 - N 239 - N 200 (Norwegen)Zeltplatz55.811203.9910.7941.7
2002-08-06 (2) N 200 - N 20 - N 2 Kongsvinger N 175 - X - N 2Zeltplatz72.601276.5912.3338.8
2002-08-07 (3) N 2 - E 6 - E 6/N 22 - E 6/N 4 - E 6/N 190 - E 6 - YOslo66.241342.8310.6146.10
2002-08-08 (4) -Oslo-   
2002-08-09 (5) Y - E 18Oslo Fähre13.021355.8512.1538.8
2002-08-10 (6) KielBahnhof
2002-08-11 (7) -Schaffhausen-   

Was sieht man an diese Zahlen besonderes? Die Durchschnittsgeschwindigkeiten und Entfernungen zeigen, daß wir bei einigermaßen ebenem Gelände an einem Tag etwa 75 km fahren konnten, bei bergigerem Gelände eher 50 km. Bernhard konnte gut mithalten und es bereitete uns nicht mehr so große Mühe wie 1999, die Berge hochzufahren. Insgesamt sind wir 1355 km mit dem vollen Gepäck gefahren. Dazu kamen noch 327 km (ich) bzw. 393 km (Karin) bzw. ca. 130 km (Bernhard) für Tagesausflüge mit leichterem Gepäck.

Im nächsten Jahr wird wahrscheinlich Ulrich zum ersten Mal selber fahren und wir werden eine Strecke aussuchen, die nicht zu schwierig ist. Danach können wir viele Jahre lang alles so lassen, wenn wir nur irgendwann ein zweites Tandem kaufen, damit Karin und ich mit je einer der beiden Mädchen zusammen fahren. So interessante Reiseziele wie Kirkenes oder das südnorwegische Fjordland müssen sich also noch ein bißchen gedulden, bis wir uns so etwas vornehmen können. Aber inzwischen sind die auch besucht worden, z.B.:

[Inhaltsverzeichnis] [Ende]